Herzlich willkommen auf der Internetseite der katholischen Kirchengemeinde St. Laurentius Waldstetten

Nachrichten aus Waldstetten

Die Sternsinger kommen - aber sicher!

Auch in Corona-Zeiten werden Mädchen und Jungen als Sternsinger unterwegs sein – diesmal mit Mund-Nasen-Bedeckung, einer Sternlänge Abstand und unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnungen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ bringen sie in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen unserer Gemeinde, sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt und werden damit selbst zu einem wahren Segen.

Das Vorbereitungsteam unserer Gemeinde hat sich gut auf die diesjährige Aktion vorbereitet; jedoch muss auf manch liebgewordene Tradition verzichtet werden: So werden die Sternsinger keine Wohn- und Privaträume betreten und beim Anschreiben des Segens den Mindestabstand beachten. Falls Sie den Sternsingern ein süßes Dankeschön geben wollen, muss dieses auf jeden Fall originalverpackt sein.

Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, sowie Begleitpersonen, die in diesem Jahr die Sternsingeraktion unterstützen möchten, treffen sich zur Vorbereitung und Gruppeneinteilung am Samstag, 12.12. um 10 Uhr bzw. am Freitag, 18.12. um 15.30 Uhr in der Kirche. Im Anschluss daran werden die Gewänder ausgegeben. Es wäre hilfreich, wenn Interessierte sich vorher im Pfarrbüro anmelden würden (42186).

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort der kommenden Sternsingeraktion. Das Engagement der Sternsinger und unser aller Solidarität mit bedürftigen Kindern in aller Welt sind mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem Jahr wichtiger denn je. Die momentane Planung gilt vorbehaltlich den Vorgaben der Regierung zur aktuellen Corona-Situation.

 

 

Advent in der Antoniuskapelle

Advent in der Antoniuskapelle

Die Antoniuskapelle ist an den Adventswochenenden (samstags und sonntags) sowie an den Weihnachtsfeiertagen von 10 – 19 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet. Es liegen Kärtchen mit adventlichen Impulsen bereit, um im Alltagstrubel innezuhalten und stille Momente (abends im Kerzenschein) genießen zu können. Gerne können diese Impulse auch mit nach Hause genommen werden.