Nachrichten aus den Kirchengemeinden und der Seelsorgeeinheit

Seelsorgeeinheit

Pfingstnovene

Pfingstnovene

9 Tage vor Pfingsten betet die Kirche eine Novene um den verheißenen Beistand, den heiligen Geist. Dieses Jahr findet sie aufgrund der Corona-Beschränkungen online statt. Sie sind alle eingeladen, ab Freitag, 14. Mai 2021 täglich um 20 Uhr in einer Video-Gebetskonferenz um die Gottesmutter geschart, zu beten. Wenn Sie an der Gebetskonferenz teilnehmen wollen, schreiben Sie eine E-Mail an pfingstnovene@gmx.de oder wenden sich direkt an Ella und Thomas Herkommer, 07171 / 44070. Wir freuen uns, auch auf diese Weise in Kontakt und ins Gebet zu kommen!

Rechberg

Maiandacht am Himmelfahrtstag auf dem Hohenrechberg

 Am Himmelfahrtstag, Donnerstag, den 13. Mai um 14.00 Uhr findet auf dem Hohenrechberg eine Maiandacht statt. Zelebrant und Prediger ist Dekan Robert Kloker. Die Maiandacht schließt mit dem Eucharistischen Segen und findet im Freien statt. Musikalisch umrahmt wird die Maiandacht von einer Schola der Michaelschorknaben unter Leitung von Moritz Tempel, am Keyboard begleitet die Chorknaben Sebastian Tobias. Der Fahrdienst ist ab 13.00 Uhr ab Gasthaus Jägerhof eingerichtet.

 

Seelsorgeeinheit

Öschprozessionen 2021 entfallen

Durch die Coronasituation entfallen in diesem Jahr die Öschprozessionen. In den Gottesdiensten an Christi Himmelfahrt in allen vier Gemeinden wird um den Segen für die Natur, für das Gedeihen der Pflanzen und für das menschliche Schaffen gebetet. An den drei vorausgehenden Bitttagen finden Bittmessen in den Kirchen statt.

 

Seelsorgeeinheit

Gottesdienste "Unterm Hohenrechberg" vom 7. - 14. Mai 2021

In den folgenden Tagen finden in der Seelsorgeeinheit `Unterm Hohenrechberg´ folgende Gottesdienste statt:

 

Samstag, 8. Mai, 19.30 Uhr, Nachtwallfahrt, vor der Wallfahrtskirche Hohenrechberg*

Sonntag, 9. Mai, 10.30 Uhr, Hl. Messe, auf der Wiese vor dem Begegnungshaus in Waldstetten

Sonntag, 9. Mai, 10.30 Uhr, Hl. Messe, vor der Wallfahrtskirche Hohenrechberg*

Sonntag, 9. Mai, 14 Uhr, Maiandacht, vor der Wallfahrtskirche Hohenrechberg*

Sonntag, 9. Mai, 18 Uhr, Maiandacht, an der Mariengrotte Wißgoldingen

Donnerstag, 13. Mai (Christi Himmelfahrt), 9.00 Uhr, Hl. Messe vor der Schule Wißgoldingen (keine Prozession)

Donnerstag, 13. Mai (Christi Himmelfahrt), 10.30 Uhr, Hl. Messe auf der Wiese vor dem Begegnungshaus Waldstetten (keine Prozession)

Donnerstag, 13. Mai (Christi Himmelfahrt), 14.00 Uhr Maiandacht, mit Dekan R. Kloker und den Michaelschorknaben, vor der Wallfahrtskirche*

 

*Zubringerbus ab Gasthaus Jägerhof ab 45 min vor Gottesdienstbeginn

Alle diese Gottesdienste finden im Freien und bei jeder Witterung statt. Auf dem Hohenrechberg gibt es Sitzbänke, in den anderen Gemeinden gibt es keine Sitzgelegenheiten. Hinsichtlich etwaiger Änderungen und hinsichtlich der kommenden Gottesdienste ab 14. Mai 2021 beachten Sie bitte die Aushänge in den Schaukästen an unseren Kirchen und schauen Sie auf unsere Homepage (www.se-unterm-hohenrechberg.de).  

Seelsorgeeinheit

Neuer Diakon

Mit einer erfreulichen Nachricht starten wir in den Marienmonat Mai: wir bekommen für unsere Seelsorgeeinheit einen ständigen Diakon. Er heißt Lubos Ihring und wurde im vergangenen Jahr zum Diakon geweiht. Wann genau er seinen Dienst bei uns beginnen wird, steht noch nicht fest, spätestens am 1. September 2021. Wir freuen uns sehr über die Verstärkung.

Rechberg

Telefonische Anmeldung zu den Gottesdiensten in Rechberg

Sie können  sich für die Gottesdienste in Rechberg montags, dienstags und freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Tel. 07171 42881, Pfarramt Rechberg, anmelden. Falls Sie nicht angemeldet sind, können Sie teilnehmen, sofern noch Plätze frei sind.